Sicher bezahlen mit PayPal

Sackgut, Ergänzungsfutter & Futterkisten

Höchste Qualität

Wähle deine Filter.

Kategorie
Produkttyp
Anwendung
Inhaltsstoffe

Magen

Gratis Bergkristall Leckstein sichern!

Beim Kauf von 2 Säcken 5-Korn Plus haferfrei und/oder Struktur Equichamp bekommst du einen Leckstein von uns geschenkt!

Geschenk abholen!
Geschenk abholen!
1 - 24 von 10 Produkten |
Sortieren auf:
Mühldorfer Mucovital prebiotic_20KG_Strukturfutter ohne Getreidestärke für Pferde mit Magenproblemen, stressbedingten Magenerkrankungen oder chronischer Gastritis
  • vollwertiges Futter, schont den Magen
  • naturnahe Formulierung, ohne Getreidestärke
  • dopingfrei (nach FN)

€ 44,39

(2,22 * / 1 Kilogramm)

Auf Vorrat

Jetzt anschauen
Mühldorfer Mash Sensitive prebiotic_3KG_Getreidestärke- und zuckerreduzierter Energielieferant, ideal für Pferde mit Kohlenhydratstoffwechselproblemen
  • getreidestärke- & zuckerreduziert
  • unterstützt den Stoffwechsel
  • ideal auch für ältere Pferde

€ 25,99

(8,66 * / 1 Kilogramm)

Auf Vorrat

Jetzt anschauen
Mühldorfer Mash Sensitive prebiotic_10KG_Getreidestärke- und zuckerreduzierter Energielieferant, ideal für Pferde mit Kohlenhydratstoffwechselproblemen
  • getreidestärke- & zuckerreduziert
  • unterstützt den Stoffwechsel
  • ideal auch für ältere Pferde

€ 44,99

(4,50 * / 1 Kilogramm)

Auf Vorrat

Jetzt anschauen
  • hochverdauliche Rohfaser
  • effizienter Energielieferant
  • schonend stabilisiert ohne Konservierungsstoffe

€ 38,19

(1,91 * / 1 Kilogramm)

Auf Vorrat

Jetzt anschauen
  • Getreidestärke &- zuckerreduziert
  • Mit Reiskleie, Sonnenblumenkerne und Leinsamen
  • Vitaminisiert und mineralisiert

€ 36,19

(2,41 * / 1 Kilogramm)

Auf Vorrat

Jetzt anschauen
  • vollwertiges Strukturfutter ohne Getreide
  • stärke- & zuckerreduziert
  • vitaminisiert und mineralisiert

€ 25,19

(2,02 * / 1 Kilogramm)

Auf Vorrat

Jetzt anschauen
  • stärke- & zuckerreduziert
  • ausgeglichenes Calcium-Phosphor Verhältnis
  • ideale Kraftfutteralternative

€ 33,19

(1,66 * / 1 Kilogramm)

Auf Vorrat

Jetzt anschauen
  • stärke- & zuckerreduziert
  • besonders energiereich mit 14 MJ DE/kg
  • extrem hohe Akzeptanz

€ 32,19

(1,61 * / 1 Kilogramm)

Auf Vorrat

Jetzt anschauen
  • zum trocken Füttern
  • sehr gute Einspeichelung und optimale Kauintensität
  • absolut staubfrei und einfach zu dosieren

€ 24,19

(1,21 * / 1 Kilogramm)

Auf Vorrat

Jetzt anschauen
  • absorbiert Magensäure
  • schont den Magen
  • fördert das Wohlbefinden bei Magenproblemen

€ 49,99

(25,00 * / 1 Kilogramm)

Auf Vorrat

Jetzt anschauen

Pferdefütterung bei Magenproblemen

Immer mehr Pferde haben Probleme mit dem Magen. Vor allem Stress ist häufig als Ursache zu finden.

Aber auch ein nicht bedarfsgerechtes Trainings-, Haltungs- und Fütterungsmanagement kann bei magenempfindlichen Pferden zu Magenproblemen führen.

Ungeeignetes Kraftfutter und zu große Kraftfuttermengen können das Risiko auf die Entstehung von Magenproblemen, Magengeschwüren oder Gastritis erhöhen.

Wichtig zu wissen:

Pferde produzieren kontinuierlich Magensäure. Vor allem Fütterungsfehler und Stress können zu einer Überproduktion der Magensäure führen, die die Magenwände schädigt und die Entwicklung von Magengeschwüren begünstigt.

Symptome bei Magenproblemen:

Die Symptome von Magengeschwüren sind oft unspezifisch. Daher ist in der Regel eine tierärztliche Untersuchung mit einer Magenspiegelung notwendig, um eine genaue Diagnose stellen zu können. Typische Symptome können sein:

  • Schlechter Allgemeinzustand
  • Appetitlosigkeit
  • Gewichtsverlust und eine schlechte Kondition
  • Häufiges Gähnen und Flehmen
  • Wiederkehrende Koliken
  • Mundgeruch
  • Stumpfes Fell

Behandlung von Magenproblemen:

Die Behandlung von Magengeschwüren erfordert in erster Linie, vor allem im akuten Fall, eine medizinische Versorgung. Darüber hinaus sind eine angepasste Haltung sowie Fütterung mit magenschonendem Futter wichtig, um dein magenempfindliches Pferd optimal zu unterstützen.

Mit der richtigen Wahl der Futterzusammenstellung kannst du dein Magenpferd unterstützen und seine Magengesundheit fördern.

Fütterungstipps für Pferde mit Magenproblemen

Heu ist das wichtigste Grundfutter:

Stelle sicher, dass deinem Pferd immer ausreichend Heu in sehr guter Qualität zur Verfügung steht. Die Tagesmenge sollte etwa 2% seines Körpergewichts betragen, aufgeteilt in mehrere Mahlzeiten, mindestens dreimal täglich. Dies ist besonders schonend für den Magen.

Kraftfutter richtig füttern:

Gib das Heu immer vor dem Kraftfutter. Dadurch kann sich der Magen auf das Kraftfutter vorbereiten und es besser aufnehmen. Füttere ein spezielles Magenfutter und biete dieses deinem Pferd in kleinen Portionen mehrmals täglich an.