Sicher bezahlen mit PayPal

Sackgut, Ergänzungsfutter & Futterkisten

Höchste Qualität

Atemwegserkrankungen beim Pferd

Hier findest du Tipps, wie du dein Pferd unterstützen kannst.

Das nasskalte Herbstwetter sorgt nicht nur bei uns Menschen, sondern auch bei vielen Pferden für lästige Atemwegsbeschwerden, wie Husten und Schnupfen. Staub, Allergien, kalte trockene Luft und Infekte können die Schleimhäute der oberen und unteren Atemwege stark strapazieren. Probleme mit der Atmung bei Pferden sind vermutlich jedem Pferdebesitzer bekannt und sind ein sehr lästiges und vor allem langwieriges Übel. Gerade die Anzahl der rückfällig werdenden Pferde macht deutlich, wie schwierig es ist, das genaue Problem zu diagniostizieren und langfristig erfolgreich zu therapieren. Allgemein zeigt sich, dass die Menge des Staubes in der Umweltluft zu reduzieren essentiell wichtig ist, um deinem Pferd den Atmungsprozess zu erleichtern.

Braucht dein Pferd Unterstützung?

"Eine absolut natürliche Unterstützung bei Atmenproblemen stellt Mühldorfer Bronchopur herbal dar. Wertvolle Bestandteile von ätherischen Kräutern stimulieren die Schleimlösung in den Bronchien und fördern so das Abhusten."

MühldorferProdukt ManagementMaike Hänle

Mühldorfer Bronchal-Kur:

Das sagt ihr zu unserem Mühldorfer Bronchopur herbal:

"Hallo liebes Mühldorfer Pferdefutter Team,
ich möchte über ein ganz tolles Ergebnis berichten. Dank Ihrer Bronchialkur ist meine Stute endlich hustenfrei. Sie wissen gar nicht wie lange ich danach gesucht habe. Ich habe sehr viel Geld für einen Tierarzt ausgeben. Nichts hat geholfen, keine Antibiotika, gar nichts. Durch eine Freundin bin ich auf Ihr Pulver gestoßen und was soll ich sagen…Wahnsinn. Innerhalb von drei Tagen eine deutliche Verbesserung. Nach fünf Tagen kein Husten mehr im Stall. Ich bin sprachlos. Meine Stute ist zusätzlich noch Stauballergiker…aber jetzt ist Ruhe. Wir haben den Husten ‚besiegt‘ und sogar den Staubhusten haben wir weg bekommen. Vielen Dank für das tolle Produkt."

Steffi P.

Atembeschwerden beim Pferd

Tipps für eine gesunde Atmung

Frische Luft

Sorge stets für frische Luft.

Flüssigkeit

Mische das Kraftfutter mit Flüssigkeit (z.B. Öl).

Bedampftes Heu

Gib deinem Pferd nur gewaschenes oder bedampftes Heu.

Kräuter

Nutze bewährte Kräuter zur Unterstützung.

Misten

Miste täglich und hol dein Pferd vorher aus der Box.

Die natürliche Unterstützung

"Mühldorfer Bronchopur herbal bietet eine natürliche Unterstützung für die Atemwege deines Pferdes. Die mikronisierten Kräutersamen sorgen für einen wohltuenden Inhaliereffekt und können beruhigend auf die Atemwege wirken."

Zur Atemwegs-Kur
MühldorferBronchopurherbal Atemwegs-Kur

Schon gewusst?

Anis

Anis wird seit jeher in der Pflanzenheilkunde sehr geschätzt. Er ist reich an vielen gesunden Inhaltsstoffen. Besonders den ätherischen Ölen der Anissamen werden wohltuende Eigenschaften bei Atemwegsbeschwerden zugesprochen. So soll Anis die Atemmuskulatur lockern, den Hustenschleim lösen und dadurch das Einatmen bei Beschwerden der oberen Atemwege erleichtern.

Schon gewusst?

Bockshornklee

Bockshornklee ist eine jahrtausendealte Pflanze, die heute, aufgrund ihrer natürlichen Heilkräfte, auch hierzulande immer mehr Beachtung bei Naturheilkundlern und Medizinern findet. In Ländern wie Indien und China sind seine positiven Eigenschaften schon lange bekannt. Bei Atemwegsbeschwerden bieten vor allem die Bockshornkleesamen mit ihren enthaltenen Schleimstoffen eine Unterstützung beim Schutz der empfindlichen Schleimhäute.

Schon gewusst?

Fenchel

Fenchel ist in vielen Teilen der Welt seit Jahrtausenden fest in der Heilkunde verankert. Aufgrund seiner Samen, welche die ätherischen Öle mit Anethol und Fenchon enthalten, wird Fenchel seit alters her eingesetzt, um Erkältungsbeschwerden wie Husten und Schnupfen zu lindern.