Sicher bezahlen mit PayPal

Sackgut, Ergänzungsfutter & Futterkisten

Höchste Qualität

Mühldorfer iQ Active2

Active² ist ein getreidestärkearmes und zugleich hochenergetisches Pferdefutter

1 Beurteilung

Energiereiches Futter ohne herkömmliche Getreidestärke, das speziell für den Leistungs-, Zucht- und Sportbereich konzipiert wurde. Active² bietet erstmalig eine stärkearme und zugleich hochenergetische Pferdeernährung.

Das innovative Granulat ist ein revolutionäres, hochenergetisches Pferdefutter ohne herkömmliches Getreide, wie Weizen, Hafer oder Gerste, das speziell für den Leistungs-, Zucht- und Sportbereich konzipiert wurde. Die mit einer intelligenten Technologie aufbereiteten Zutaten liefern – mit bahnbrechenden 14 MJ DE/kg – so viel wertvolle Energie, dass es möglich ist, die Fütterungsmenge, im Vergleich zu üblichen getreidebasierten Futtersorten, um 10–20 % zu reduzieren. Mühldorfer iQ Active² ermöglicht dem Pferdehalter erstmalig eine sehr getreidestärkearme und zugleich hochenergetische Ernährung seines Pferdes. Durch seine einzigartige Kombination aus Sonnenblumenkernen, -schalen, -öl, stabilisierter Reiskleie, Leinsaat und -öl sowie GMO-freien Sojabohnenschalen eignet sich Active² aber nicht nur zur Fütterung von Hochleistungspferden – auch Pferde mit Insulinresistenzen sind prädestiniert für eine Ernährung mit Mühldorfer iQ Active². Weiterhin lässt sich das Futtergranulat postoperativ hervorragend als Aufbaufutter rekonvaleszenter Pferde einsetzen. Zusätzlich kann es durch seine hohe Wasserbindungskapazität positiv unterstützend bei diversen Verdauungsstörungen wirken. Mühldorfer iQ Active² ist leistungsorientiert vitaminisiert und mineralisiert, es liefert dem Pferdeorganismus alle essentiellen Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe.

Wichtige Eigenschaften

  • stärkearm
  • zuckerreduziert
  • liefert 14 MJ DE/kg
  • höchste Verdaulichkeit
  • nicht dopingrelevant
  • extrem hohe Akzeptanz
  • GMO/GVO-frei




Wie sind deine Erfahrungen?
Bewertungen
Super! Auch meinem Rentner schmeckt es.
28 augustus 2022

Hallo ich habe einen nunmehr 31,5 Jahre alten Budjonny Wallach (Warmblut) mit diversen Krankheiten (Cushing, Arthrose, Lungenproblemen). Mit 29 Jahren stand bei ihm nunmehr eine große Zahn-OP (EOTRH) an und wir mussten ihn auffüttern, da er schon etwas dünn war. Durch Zufall bin ich auf dieses Futter gestoßen und ich muss sagen mein doch recht wählerisches Pferd liebt dieses Futter. Ich füttere seit diesem Zeitpunkt das Aktive 2 und er liebt es nach wie vor. Ich weiche das Aktive 2 zusammen mit einer großen Portion Heucobs mit warmen Wasser auf und er schleckt den Futterbarren komplett aus. Auch wenn das Futter für Sportpferde entwickelt wurde und mein Rentner außer Weide- und Koppelgang keine Arbeit mehr macht, hatten wir noch nie Probleme mit Hufrehe o.ä.. Auch seine Cushing-Werte sind stabil.